Projekt – PUR Südtirol

Welche Herausforderung bedeutete für Sie die Klanggestaltung bei PUR-Südtirol?

Klaus Ennemoser (Geschäftsinhaber Audiotech, Meran):
„Bei der Beschallung wollten der Kunde und der Planer über das Herkömmliche hinaus. Sie haben sich daher sogleich an den Profi gewandt.

Man sollte keine Lautsprecher sehen und passend zum Thema PUR-Südtirol arbeiten. In Zusammenarbeit mit den Planern und der Firma NewTec haben wir ein spezielles Lautsprecher-Modell gewählt, welches in die Beleuchtungssysteme integriert wurde und auch vom Design her in das Konzept passt. Um den Klang zu optimieren, wurden dann noch vier kleine Subwoofer in der Decke verbaut. Wir wollten raumakustisch das maximale Ergebnis erzielen.“

Mehr Infos hier

Diese Diashow benötigt JavaScript.