Projekt – T-Hotel Sardinien

Licht und Ton – ein unvereinbares Pendant ?

Licht und Ton definieren Raum – idealerweise von gleicher Position; Wandaufbau- oder Deckensysteme kommen in bestimmten Bereichen aus optischen Gründen nicht in Frage und die Möglichkeit flexibler Raumaufteilungen und -nutzungen stellen die Frage nach einer neuen, innovativen Lösung dieser Aufgabe.

Komplexe Anforderungen an die unterschiedlichen Bereiche wie Empfangsbereich, Lobby, Lounge, Bar, Restaurant und dem Wellnessbereich aber auch in den Hotelkorridoren und in den Konferenz- und Seminarräumen stellten die Produktentwickler von NewTec Design Audio und iGuzzini vor eine große Herausforderung. Das neu eröffnete T-Hotel**** in Cagliari, Sardinien ist der Prototyp für die Lösung dieser Aufgabe.

Eine Symbiose der NewTec Design Audio Modelle mit den Serien Frame Grande und Minimal Grande von iGuzzini erfüllt alle Ansprüche an Beleuchtung und hochwertigem Klang. Die Lautsprechersysteme werden mit dem gleichen Aufnahmering wie die Lichtsysteme gefertigt und zahlenmäßig je nach akustischem Bedarf in das modulare Deckensystem eingebaut. Auf diese Weise können die verschiedenen Anforderungen an Raumgröße, Atmosphäre, Lautstärke, Nutzungen und wandelbare Räume durch ein kompaktes, optisch ansprechendes Gesamtkonzept vereint werden.

Mehr Infos hier.


CONO modulo per iGuzzini: Sound module for light systems
Integration into the Frame large and Minimal large installation systems from iGuzzini
Lobby, lounge, bar, restaurant
CONO alto: Ceiling mounted loud speaker
Hotel corridors, waiting areas, conference area
Pro 200: Floor standing / pendant loud speaker
Outdoor catering areas, entrance area

Diese Diashow benötigt JavaScript.